Tage

Stunden

Minuten

Sekunden

Motorbezogene Versicherung: Neue Berechnungsmethode ab 1.10.2020

Für Kfz, die erstmalig nach dem 30.9.2020 zugelassen werden, gibt es eine neue Methode zur Berechnung der motorbezogenen Versicherungssteuer. Für Fahrzeuge, die vor dem 1.10.2020 zugelassen wurden, ändert sich an der Berechnung nichts. Das gilt auch für Fahrzeuge, die erstmalig im Ausland zugelassen wurden und dann nach Österreich importiert wurden. Reine Elektrofahrzeuge sind von der motorbezogenen Versicherungssteuer weiterhin befreit. Das gilt aber nicht für Hybrid-Pkw.
Hier können Sie d​ie motorbezogene Versicherungssteuer für Pkw mit dem Erstzulassungsdatum bis 30.9.2020, ab 1.10.2020 und ab 1.1.2021 berechnen!  
 

Kfz-Versicherung für KMU

Sie suchen nach dem perfekten Versicherungsschutz für den Fuhrpark von...

Weiterlesen
IHRE CYBER PROTECT LÖSUNG

Datensicherheit ist ein komplexes Thema. Mit zunehmender Vernetzung steigen...

Weiterlesen
Motorbezogene Versicherung: Neue Berechnungsmethode ab 1.10.2020

Für Kfz, die erstmalig nach dem 30.9.2020 zugelassen werden, gibt es eine...

Weiterlesen
Familie im Fahrzeug während einer Reise

Sie sind im Urlaub mit dem eigenen Fahrzeug unterwegs? So schützen Sie Ihr...

Weiterlesen